Einen Kommentar hinterlassen

Willkommen auf den Internetseiten der Freiwilligen Feuerwehr Bonstetten!

Willkommen auf der Präsenz der Freiwillige Feuerwehr Bonstetten im „World Wide Web“. Neben interessanter Informationen rund um die Feuerwehr und ihre Ausrüstung werden wir uns Ihnen mit unserer Chronik und aktuellen Informationen, wie Termine und Neuigkeiten darstellen. Auch besteht die Möglichkeit sich mit den Verantwortlichen per E-mail in Verbindung zu setzen.
Schauen Sie ruhig mal öfters vorbei, denn die Seite wird stetig wachsen und sich aktualisieren.
Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Weihnachtsmarkt 2018

Patenbitten der FFW Streitheim

Am 10. Nov. fand anlässlich des 125-jährigen Bestehens der FFW Streitheim im Sept. 2019 das offizielle Patenbitten in Bonstetten statt. Wie nach altem Brauch soll auch die FFW Streitheim dafür einige Aufgaben lösen und Herausforderungen bestehen. Die Bonstetter Wehr hat sich hierzu einiges einfallen lassen.
Die Bonstetter Feuerwehr empfing die Streitheimer Delegation standesgemäß mit den Feuerwehrautos, umgebauter Kutsche, den Stauffersberger Musikanten und vielen Zuschauern an der Kruichener Brücke.
Die Kameraden mussten nun die erste Hürde nehmen und den symbolischen Schlagbaum durchsägen. Die zweite Herausforderung bestand darin, die Bonstetter Vorstände und Kommandanten mit der Kutsche durch den Ort zu ziehen. Ein kleiner Umtrunk fand beim Anwesen vom Erich Bschorr statt. Anschließend ging es mit der Kutsche weiter zum Feuerwehrhaus, wo das zeitliche gestoppte „Saugschlauchkuppeln“ erfolgreich durchgeführt wurde. Im gesicherten Zug ging es weiter zum Bürgersaal.
Am stimmungsvoll, mit Feuerschale und Fackeln beleuchteten Bürgersaal angekommen, spielte die Musikkapelle noch einige Stücke aus ihrem Repertoire. Im festlich dekorierten und geschmückten Saal mussten weitere Herausforderungen noch gemeistert werden: Luftballon mit einem 3-fach Verteiler aufblasen und Bierkrug-Inhaltsbestimmung und –leerung.
Nach einem Grußwort der jeweiligen Bürgermeister Stefan Vogg und Anton Gleich konnten die Besucher ein leckeres Abendessen genießen.
Nach Speis und Trank standen weitere Prüfungen an: Sicherungsleine durch die Hosenbeine ziehen und Mandarinen durch einen 30 langen Schlauch durchfädeln. Nachdem alle Prüfungen erfolgreich absolviert wurden, erfolgte nach altem Brauch das Hinknien auf einem Birkenstamm. Dem Paten-Gesuch wurde schlussendlich stattgegeben und die Gesellschaft feierte noch bis weit in die Nacht hinein.
Unser Dank geht an die Gemeinde Bonstetten für die Bereitstellung der Feuerwehrautos und des Bürgersaals. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die vor, während und nach dem Fest tatkräftig unterstützt haben. Einen ganz besonderen Dank geht an Maria Kraus und Angelika Miller für die Deko – ohne diese wäre es nur halb so schön gewesen. Ein gesonderter Dank geht auch an den erschienenen Ehrenvorstand Franz Schmid und die Ehrenmitglieder Egbert Mayer, Josef Treu und Anton Mayer. Eine rasche Genesung wünschen wir dem Ehrenkommandanten Jakob Stegherr und dem Ehrenvorstand Gilbert Dempfle.
Einen besonderen Dank geht an die FFW Streitheim, dem Vorstand Klaus Heinrich, dem Kommandanten Ulrich Sippl und deren Delegation. Es war ein besonders schöner Abend mit Euch!
Mark Miller – 1. Vorstand

Neuer Termin: Patenbitten der FF Streitheim

Liebe Vereinsmitglieder,

die Feuerwehr Streitheim feiert im nächsten Jahr ihr 125-jähriges Bestehen. Die Bonstetter Wehr wurde angefragt, ob wir für dieses Fest die Patenschaft übernehmen.

Wie nach alten Brauch soll auch die FFW Streitheim dafür einige Aufgaben lösen und Herausforderungen bestehen. Die FFW Bonstetten hat sich hierzu einiges einfallen lassen.

Wir werden die Kameraden aus Streitheim in Kruichen empfangen und sie durch die diversen Stationen bis hin zum Bürgersaal begleiten, wo dann für alle Speis und Trank vorbereitet ist.

Neuer Termin für das Patenbitten ist Samstag, 10. November 2018. Treffpunkt ist um 17:30 Uhr am Feuerwehrhaus.

Wir laden hiermit alle unsere Vereinsmitglieder ein, dieses sehr seltene Ereignis mit uns zu feiern (soweit vorhanden bitten wir in Uniform bzw. Polohemd zu kommen).

Die Vorstandschaft